Structural Intelligence

We know how it works...

Structural Intelligence

We know how it works...

  
Als ein Relikt glorreicher Zeiten des deutschen Spezial-Ingenieursbaus und in der Geotechnik steht der Name und die Familie Franz Glötzl seit mehr als 100 Jahren als Synonym für statische Geo- und Bauwerksmonitoring, Fortschritt und Erkenntnisse. 
Über Generationen hinweg werden gesicherte Überwachungslösungen von Bauwerken und Baugrund hergestellt die seit den 90er Jahren in einer infomationstechnischen "intelligenten" Aufarbeitung und Visualisierung enden.
Bis heute führt Jürgen Glötzl seither in der GGB, Gesellschaft für Geomechanik und Baumesstechnik diese Tradition mit ungebrochener Leidenschaft als deutscher Innovations- und Marktführer mit internationaler und interdisziplinarer Kompetenz an.
Maßgeblich und im Besonderen bei öffentlichen Gebäuden, Liegenschaften, bis hin zu umfassenden Infrastruktur-Bauprojekten des Bundes oder der Länder.​​​​​​​    
_
Das auch, über Jahrzehnte in kontinuierlicher Wartung und Pflege und fachlicher Begleitung und Gutachterberatung als Sachverständiger Geo- und Baumesstechnik hinweg. Die Bauwerkssicherheit wird von seinen fortlaufenden Entwicklungen des Unternehmens und Forschungsleistungen in der Baumesstechnik immer wieder neu definiert oder „state of the art“ über alle Entwicklungsstufen der industriellen Revolution angepasst.​​​​​​​
Kunden profitieren grundsätzlich von individuellen und optimierten Lösungen aus einem umfassenden Portfolio elektromechanischer Messysteme und beispiellosen Know how in Softwaredesign und Anwendung modernster digitaler Infrastruktur.

Das könnte sie auch interessieren:

Back to Top